Telefon vielleicht ab Montag wieder

Am Donnerstag habe ich erneut mit einem von der Telekom gesprochen, doch leider konnte dieser es auch nicht beschleunigen. Er hat mir zwar Angeboten meinen Anschluss wieder zurück auf einen Standard (Analog) oder sogar auf einen Universal (ISDN) Anschluss zu ändern, um die neuen Rufnummern nicht zu verlieren. Doch gleichzeitig hat er mir auch gesagt, dass es wohl am schnellsten funktionieren würde wenn ich warte bis das Störungsticket bzgl. IP-Telefonie abgearbeitet wird. Dieses soll am Montag abgeschlossen sein. Bin dann mal gespannt ob ich dann wieder telefonieren kann.
Im Moment habe ich in meiner FRITZ!Box eine Sipgate Rufnummer eingetragen. So bin ich wenigstens für ein paar Leute,m die dieses Rufnummer von uns kennen, per 0202-„Festnetz“ zu erreichen. Allen Anderen bleibt nichts anderes übrig, ausser per Mobilfunkt/EMail oder sonst irgendwie in Kontakt zu bleiben.

Neue FRITZ!Box 7390 Labor Version 84.05.04-20071

AVM hat heute eine neue Labor Version 84.05.04-20071 für die FRITZ!Box 7390 heraus gebracht. So wie es aussieht kommt bald die Final Version heraus, die ich dann wieder aufspiele. Bei den Labor Versionen gibt es immer das Problem mit dem downgraden. Es liegt zwar ein Tool hierfür dabei, doch leider ist dieses nur für Windows. Also nicht ganz so einfach unterm Mac.

AVM FRITZ!Box 7390 und Siemens Gigaset DECT Repeater – Schwierig, aber es geht…

Gestern Abend wollte ich mal eben meinen neuen Siemens Gigaset DECT Repeater in Betrieb nehmen. Also Anleitung des Repeaters kurz überflogen und alles so gemacht wie es dort stand. Bei der FRITZ!Box AVM FRITZ!Box 7390
auf die DECT-Taste gedrüct (ca. 10 sek) und dann den Repeater in der Nähe der Box an dem Strom angeschlossen.
Eigentlich sollte es das gewesen sein, doch leider nichts. Die Beiden haben sich einfach nicht gefunden. Also die Anleitung des Repeaters genau gelesen, doch leider stand nichts Richtiges dort drin. Dann doch das Internet befragt.
Dort habe ich auch mehrere Einträge zu dem Thema gefunden, doch kaum eines hat mir weitergeholfen. In der DECT-Repeater eines anderen Herstellers an FRITZ!Box anmelden von AVM selber, steht:

„Wenn die Anmeldung des DECT-Repeaters scheitert, funktioniert die automatische Anmeldeprozedur des Repeaters an der FRITZ!Box nicht. Nach unserem Kenntnisstand können z.B. Siemens Gigaset-Repeater automatisch nur an Siemens Gigaset-DECT-Basisstationen angemeldet werden:
* Wenden Sie sich an den Hersteller des DECT-Repeaters und fragen Sie dort, wie Ihr DECT-Repeater an der FRITZ!Box angemeldet werden kann. Eventuell ist statt der automatischen eine manuelle Anmeldung möglich.“

Weiterlesen