Nicht immer ist die Packstation erste Wahl.

Ich warte auf ein Paket von Amazon. Wahrscheinlich ist es von der Grösse her ein problematisches Paket für eine Packstation.

  • 29.03.10 00:00 Elektronische Sendungsdaten liegen vor Elektronische Sendungsdaten liegen vor
  • 30.03.10 09:34 Einlieferungs-Paketzentrum Die Sendung wurde im Einlieferungs-Paketzentrum bearbeitet.
  • 31.03.10 00:59 Zustell-Paketzentrum Die Sendung wurde im Zustell-Paketzentrum bearbeitet.
  • 31.03.10 09:30 Zustellung Die Sendung befindet sich auf dem Weg zur PACKSTATION.
  • 01.04.10 08:50 Zustellung Die Sendung befindet sich auf dem Weg zur PACKSTATION.
  • 01.04.10 17:30 Zustellung Die Sendung konnte heute nicht in der PACKSTATION eingestellt werden. Erneuter Zustellversuch an PACKSTATION erfolgt am nächsten Werktag.
  • 03.04.10 07:25 Zustellung Die Sendung befindet sich auf dem Weg zur PACKSTATION.
  • 03.04.10 14:24 Zustellung Die Sendung konnte heute nicht in der PACKSTATION eingestellt werden. Erneuter Zustellversuch an PACKSTATION erfolgt am nächsten Werktag.

Also warte ich immer noch auf das Paket obwohl ich an allen Tagen, wo sie es Probiert haben einzuliefern zuhause war.
Was lernt man daraus? Größere Pakete lieber nach hause liefern lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.